zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 237 mal gelesen
Einsatz 137 von 139 Einsätzen im Jahr 2019
Einsatzart: Tech.Rettung 1
Kurzbericht: Nr. 137: Türöffnung Person in Not - vitale Bedrohung
Alarmierung Feuerwehr Gernsbach : Alarmierung per Digitaler Meldeempfänger

am 17.10.2019 um 16:53 Uhr

Einsatzende: 17:54 Uhr
Einsatzdauer: 1 Std. und 1 Min.
Fahrzeuge am Einsatzort:
(1/10) KdoW - Gernsbach (1/10) KdoW - Gernsbach
(1/33) DLA (K) 23/12 - Gernsbach (1/33) DLA (K) 23/12 - Gernsbach
(1/50) VRW/VLF - Gernsbach (1/50) VRW/VLF - Gernsbach

Einsatzbericht:

Am 17. Oktober 2019 wurde die Kleinalarmschleife der Feuerwehr Abteilung Gernsbach gegen 16:53 Uhr von der Leitstelle Mittelbaden zu einer Türöffnung Person in Not, in die Alte Weinstraße alarmiert.

Beim Eintreffen der Feuerwehr stellte sich folgende Lage dar:

Passanten hatten beim laufen auf der alten Weinstraße, aus dem Garten eines Anwesen Hilferufe gehört worauf sie über die Notrufnummer 112 den Notruf absetzten und die Rettungskräfte wurden alarmiert. Durch die Feuerwehr wurde das Gartentor geöffnet, sodass der Zugang auf das Grundstück ungehindert möglich war. Nach einer kurzen Suche konnte die Bewohnerin hinter dem Haus, schwer verletzt im Garten liegend vorgefunden werden. Gemeinsam wurde die medizinisch Versorgung an der Patientin eingeleitet. Nach intensiver Medizinischer Versorgung wurde die Bewohnerin nach dem Eintreffen des Notarztes (NA), mit vereinten Kräften auf ein Spineboard und dann in die Schleifkorbtrage gelegt. Anschließend wurde sich aus dem sehr verwilderten und unwegsamen Garten, zurück auf die Straße zu dem dort bereitstehenden Rettungswagen (RTW) getragen und zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. 

Mannschaft:
8 FWA Gernsbach

Bilder:
Hier klicken!

Einsatzstatistik 2019

Einsatzstatistik 2018

Einsatzstatistik 2017

Einsatzstatistik 2016

Einsatzstatistik 2015

Einsatzstatistik 2014

Einsatzstatistik 2013

Einsatzstatistik 2012